CALL FOR PAPERS JAHRESTAGUNG 2018

Der Vorstand der Gesellschaft für die Geschichte der Wissenschaften, der Medizin und der Technik (GWMT) lädt ein zu Vortrags- und Sektionsanmeldungen für die zweite Jahrestagung der Gesellschaft in Bochum vom 12.–14. September 2018 mit dem Rahmenthema:

Wissen und Umwelt

„Umwelt“ ist keine Kategorie, die mit einer „gegebenen Natur“ gleichzusetzen wäre. Sie wird durch Wissen, Technik und wissenschaftlich-technische Praxen geformt und durch soziale und kulturelle Prozesse mitgestaltet. Als solche gerät sie zunehmend in den Fokus neuer interdisziplinärer Forschungsansätze, was auch der großen gesellschaftlichen und politischen Relevanz der gegenwärtig zu beobachtenden globalen Entwicklungen geschuldet ist. Der Klimawandel zwinge die Geschichtswissenschaft zu nicht weniger, als die Prämissen ihrer Disziplin zu überdenken, forderte Dipesh Chakrabarty in einem vieldiskutierten Essay bereits 2009. Gerade die historische, philosophische und sozialwissenschaftliche Wissenschafts- und Technikforschung hat indes in den letzten Jahren eine Vielzahl innovativer Forschungsprojekte zu diesem Themenfeld vorgelegt.

Hier können Sie den vollständigen Call for Papers herunterladen.

 

In Kürze finden Sie auf diesen Seiten den Link zum Tagungsprogramm der Jahrestagung 2018! Bereits jetzt bittet das Tagungsteam Sie, Ihre vorläufige (und ja später noch anpassbare) Hotelbuchung vorzunehmen, da diverse Messen und Konkresse in Bochum parallel stattfinden und die Kontingente knapp sind. Hier geht es zu den Hotels: 

https://gwmt18.wordpress.com/unterkunft/